SHFV Pokal Halbfinale

+++ SHFV POKAL 1/2 FINALE +++ präsentiert von JELY Haus +++

Liebe Fans und Freunde des tollen Fußballs in Todesfelde,

kommenden Mittwoch ist es soweit. Der SHFV Halbfinal-Pokalkracher gegen den Regionalligisten VfB Lübeck v. 1919 e. V. im JODA-Sportpark steht an.

Was für eine großartige Leistung haben unsere Jungs bis hierher geleistet!? Das zweite Mal in Folge Halbfinalist. In der Liga ganz oben in der Tabelle dabei.

Den Grundstein für ein spannendes Saisonfinale 2019, durch den Sieg gegen Hartenholm und damit einhergehenden Finaleinzug im Kreispokal, gelegt. Und das vor allem Dank eurer Unterstützung. Ihr Fans, ihr Sponsoren, ihr großen und kleinen Helfer, IHR ermöglicht es, dass wir solche tollen Spiele wie Mittwoch gegen den VfB Lübeck im JODA-Sportpark erleben können.

Ein ganz besonderer Dank geht an die Firma JELY Haus GmbH, die dieses Landespokal-Halbfinale präsentiert. Die Hausbauspezialisten aus dem benachbarten Wahlstedt sind bereits langjähriger Partner unseres SVTs. Wir freuen uns über eure Unterstützung.

Wir hoffen, dass so viele Zuschauer den Weg nach Todesfelde finden werden. Ein weiteres Highlight wird die Zuschauer im Sportpark sicherlich begeistern. Mit einer 3,5 x 2,0 Meter großen Videowand gehen wir einen Schritt weiter in das digitale Entertainment.

Leider müssen wir weiterhin auf unseren Lübecker „Jung“ Henrik Sirmais, der sicher gerne gegen die alten Kollegen aufgelaufen wäre, verzichten. Neu im Lazarett gesellt sich nun auch unser Kapitän und Spielmacher Luca Sixtus dazu. Nach einer Knieverletzung aus dem Heide-Spiel fällt Luca längerfristig aus. Wir wünschen euch Beiden Gute Besserung und eine schnelle Genesung.

Nun hoffen auf einen spannenden Pokalfight und wer weiß, vielleicht gelingt es unseren blau-gelben Jungs ja der Landerl-Elf ein Bein zu stellen. In einem Spiel ist schließlich alles möglich.

Wer dabei sein möchte kann Karten im Vorverkauf bei BassesBlatt in Bad Segeberg erwerben. Der VfB Lübeck verkauft in seiner Geschäftsstelle ebenfalls im Vorwege Tickets. Die Tageskassen sind wie gewohnt 60 Minuten vor Anpfiff geöffnet.

Ticketpreise: 7€ Stehplatz (5 € ermäßigt), 12 € Sitzplatz

Wir freuen uns auf ein faires Spiel
Im Namen des SVTs

Timo Gothmann (Teammanager)