Die Jungs von der Dorfstraße starten in die Saisonvorbereitung

Todesfelde. Die Oberliga-Fußballer des SV Todesfelde starten in ihre Saisonvorbereitung. Das Trainerteam um Teamchef Sven Tramm hat ein volles Programm bis zum Saisonstart in acht Wochen vorbereitet. Neben den Trainingseinheiten stehen auch einige Spiele auf dem Plan, die sich vor allem um die auszuspielenden Kreispokale der vergangenen und kommenden Saison drehen. Im Drei-Tages-Rhytmus werden die blau-gelben Jungs auf die Probe gestellt. Den ersten Test gibt es am Sonnabend, den 10. Juli, um 14 Uhr im heimischen JODA-Sportpark gegen den Leezener SC. In der ersten Trainingseinheit brachte der neue Athletik-Trainer Marc Paasch den Kader mächtig ins Schwitzen.

Teamchef Sven Tramm zum Trainingsauftakt: „Die Jungs sind alle fit, da die vergangene Saison erst vor zwei Wochen zu Ende gegangen. Nach der kurzen Pause sind alle wieder heiß auf die neue Spielzeit und haben heute gezeigt, dass wir wieder angreifen wollen.“

Kommende Spiele:

– am 10.7. um 14 Uhr gegen Leezen in Todesfelde
– voraussichtlich am 14.7. um 19 Uhr Kreispokalspiel gegen die Kaltenkirchener TS in Kaltenkirchen