Sponsorenabend 2017

+++ Gelungener SVT Sponsorenabend +++

Wer aufmerksam zugehört hatte, der ging nicht nur satt, sondern auch mit einer ganzen Reihe Antworten vom diesjährigen SVT Sponsorenabend nach Hause.

Welche Bedeutung und welchen Nutzen das Sportsponsoring im Amateurbereich für die Wirtschaft mit sich bringt, erklärten Hauptsponsor Bernd Jorkisch, Gastgeber Stefan Langbehn sowie Fördervereinsvorsitzender Thomas Steenbock. Ex-Profi Rodolfo Esteban Cardoso gewährte Einblicke in die magischen Momente eines unvergessenen Fußballspiels. Damals, im Jahr 2000, als Cardosos Hamburger SV, für den er noch heute im Scoutingbereich tätig ist, in Champions League spielte und nicht nur HSV-Fans mit dem 4:4 gegen Juventus Turin einen unvergesslichen Abend bescherte. Klaus Baumgart, der große vom Musikduo Klaus & Klaus, verriet, wo er das Pferd auf dem Flur entdeckt hatte (in Holland), was er im Dschungelcamp so alles erlebte und dass der Grünkohl in Todesfelde deutlich besser schmeckt als der in Asien. Über diesen fremden Kontinent unternimmt er jedes Jahr mit dem kleinen Klaus eine - das ist kein Scherz - Grünkohl-Tour.

Kurz: Der Sponsorenabend, zu dem die Fußballer des SV Todesfelde eingeladen hatten, bot viel Wissenswertes und noch mehr zum Schmunzeln. In den Räumen der Hesebeck Home Company in Henstedt-Ulzburg fanden sich rund 50 Sponsoren, Gönner und Freunde der blau-gelben Fußballer ein und verlebten einen kurzweiligen wie unterhaltsamen Abend. Was an den Podiumsgästen und an Moderator Jan Gerken lag, der wortgewandt auch Ex-SVT-Coach und heutigen Sportlichen Leiter des VfR Neumünster Thomas Möller und Todesfeldes Vorsitzendem Holger Böhm so manche ernste, aber auch so manche Anekdote zum Schmunzeln entlockte.

Familie Langbehn, Inhaber der Hesebeck Home Company, die seit Beginn des Jahres 2017 zu den Förderern des Fußballs im SVT zählt, entpuppte sich als perfekte Gastgeber und hatte ein gemütliches Ambiente geschaffen, in dem Mann und Frau sich wohlfühlten. Zu dem gemütlichen Ambiente trugen auch die aktiven Spieler des SVT an dem Abend bei indem Sie in ungewohnter Rolle die Gäste des Abends mit erstklassigen Service bedient haben.

Wir freuen uns natürlich sehr, dass dieser Abend von unseren Partnern und Sponsoren so toll angenommen wurde, so Thomas Steenbock nach der Veranstaltung und verspricht, dass auch im kommenden Jahr der Förderverein einen weiteren Sponsorenabend auf die Beine stellt. Mein Dank natürlich Familie Langbehn, aber auch allen weiteren SVTlern, die mitgeholfen haben diesen Abend auf die Beine zu stellen.

SUPPORT YOUR LOCAL FOOTBALL CLUB! NUR DER SVT!

 Promitalk Sponsorentalk   Seniorchef Langbehn und Rodolfo Cardoso
     

Zurück

Einen Kommentar schreiben